Titelblatt-mobilogisch-3-2020

In der Spätsommer-Ausgabe (3/2020) der mobilogisch drehen sich einige Beiträge um das Thema Corona & Mobilität, z.B.: Gefühltes Wissen, Beobachtungen und Zählungen. - Im zweiten Teil von „Älter werden ist nicht schwer..“ untersuchen wir, wie die Älteren bei der Verkehrsmittelwahl „aufholen“. - Wir stellen neue Aspekte zum Thema „Geschützte Kreuzungen für Rad- und Fußverkehr“ vor. - Sind Ausschreibungen im Schienennahverkehr tatsächlich der Weisheit letzter Schluss? - Ein Städtevergleich in der Schweiz zeigt, wie man Schwachstellen in der Fußverkehrsinfrastruktur aufdecken kann. - Pünktlichkeit der Bahn: Steigen Sie nicht am falschen Bahnhof ein! - Wir schlagen eine Schlankheitskur fürs Auto vor. - Angesichts des Herumeierns des Verkehrsministers haben wir 66 Schritte zu fairen Regeln erarbeitet. - Warum gibt es kaum Zebrastreifen? - In unserer Reihe “Best practice Verkehrsberuhigung berichten wir aus Pontevedra und Brüssel. - Baden-Württemberg: Ministerieller Erlass gegen Falschparken vorbildlich. - Die faule Ausrede: Getrennte Signalisierung braucht Platz.

inhaltsverzeichnis in www.mobilogisch.de ...
GRHsunde Städtevergleich...